Datenschutzhinweise zum Besuch unserer Webseite2018-08-01T11:07:25+00:00
Datenschutz

Datenschutzhinweise zum Besuch unserer Webseite

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Für die Datenverarbeitung ist die PrismaLife AG verantwortlich, bei der Sie ein Versicherungsprodukt beantragt haben.

Unsere Kontaktdaten lauten:

PrismaLife AG
Industriestrasse 56
9491 Ruggell
Fürstentum Liechtenstein
Telefon: +423 237 00 00 bzw. 0800 237 0500 (kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilnetz)
Fax: +423 237 00 09
E-Mail-Adresse: kundenservice@prismalife.com

Bei datenschutzrechtlichen Angelegenheiten wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@prismalife.com

2. Grundlegende Funktionalitäten der Webseite

Grundsätzlich müssen Sie sich zur Nutzung unserer Webseite nicht anmelden oder identifizieren. Im Rahmen der Benutzung der Webseite müssen wir jedoch Ihre IP-Adresse verarbeiten, um die Funktionalität der Webseite zu ermöglichen, insb. um Ihnen die von Ihnen angeforderten Seiten zuleiten zu können. Personenbezogene Nutzerprofile erstellen wir nicht.

Die Verarbeitung erfolgt im Regelfall auf Grund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, eine Webseite für allgemeine Informations- und Kommunikationszwecke sowie zur Darstellung unseres Unternehmens zu betreiben.

Soweit Sie unsere Webseite besuchen, um einen Versicherungsvertrag mit uns anzubahnen (z.B. um sich über Vertragsbedingungen zu informieren) oder um einen bestehenden Vertrag zu verwalten oder zu kündigen, ist abweichend hiervon Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO (Anbahnung bzw. Durchführung eines Vertrages).

3. Aufzeichnung von Seitenaufrufen

Die Webserver speichern die aufgerufenen Seiten automatisch. Da auch hierbei Ihre IP-Adresse gespeichert wird, stellt auch diese Aufrufhistorie grundsätzlich ein personenbezogenes Datum dar. Die Aufrufhistorie verwenden wir zur technischen Fehlersuche und um Angriffe auf unsere Systeme abwehren und aufklären zu können.
Darüber hinaus werten wir die Aufrufhistorie der Webseite, soweit diese gespeichert ist, aus, um die Webseiten zu optimieren. Die Auswertung als solche folgt dabei in anonymer Form, d.h. durch Zusammenfassung von Aufrufdaten, so dass die Ergebnisse keinen Personenbezug mehr haben.

Die Verarbeitung erfolgt im Regelfall auf Grund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, unsere Anlagen und Systeme vor Angriffen zu schützen und unsere Webseite zu wirtschaftlichen Zwecken weiter zu entwickeln.
Die Speicherdauer der Aufrufhistorie beträgt maximal 24 Monate.

4. Cookies

Zur Optimierung von speziellen Angeboten werden in der Regel „Cookies“ eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers (z.B. Internet Explorer oder Firefox) verarbeitet werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Sie helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Kundenwebseite zu ermitteln. Derzeit verwendet die PrismaLife AG derartige Cookies. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.prismalife.com/cookies/

5. Externe Dienste

5.1 Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Auch Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Google Analytics-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Diese Webseite nutzt die Analytics Funktionen für Remarketing, Berichte zu Impressionen im Google Display-Netzwerk, Integration von DoubleClick Campaign Manager, Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Sie können Google Analytics für Display- Werbung deaktivieren und die Anzeigen im Google Display Netzwerk anpassen, indem Sie die Anzeigeneinstellungen unter diesem Link aufrufen: https://www.google.de/settings/ads.
Diese Webseite nutzt die Analytics Funktionen UserID um Interaktionsdaten tracken zu können. Diese User ID wird zusätzlich anonymisiert und verschlüsselt und wird nicht mit anderen Daten in Zusammenhang gebracht.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Möglichkeit der Nutzungsanalyse und der hiermit verbundenen Verbesserung der Webseite.

5.2 Google Maps

Wir nutzen den Kartendienst „Google Maps“ lediglich zur Darstellung unseres Standortes im Rahmen unserer Kontaktformulare. Es werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, da die Ortungsfunktion nicht aktiviert ist, d.h. Ihre IP-Adresse oder sonstige Daten von Ihnen werden nicht verarbeitet.

6. Datenübermittlung in ein Drittland

Mit der Ausnahme von Punkt 5.1 übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an keine Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

7. Ihre Datenschutzrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen als betroffene Person das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO zu. Ferner besteht ein Widerrufsrecht nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO sowie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO. Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüfen wir, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Datenschutzstelle Liechtenstein
Städtle 38
Postfach 684
9490 Vaduz

8. Besteht für mich die Pflicht zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten

Für den Besuch unserer Webseite müssen sie keinerlei personenbezogene Daten aktiv von Ihnen bereitstellen.

9. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung in Einzelfall

Beim Besuch unserer Webseite nutzen wir keine automatisierte Entscheidungsfindung gem. Art. 22 DSGVO.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

1. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 5 DSGVO.Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte gerichtet werden an:

PrismaLife AG
Industriestrasse 56
9491 Ruggell
Fürstentum Liechtenstein
Fax + 423 237 00 09
E-Mail-Adresse: kundenservice@prismalife.com

Bei Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen können Sie sich gerne unter den oben genannten Kontaktdaten an die PrismaLife AG wenden.