Aktuelle Meldungen

07.07.2020

Drei Schwestern

PrismaLife erweitert Angebot um acht CHF-Fonds

Die PrismaLife AG hat das Fonds­an­gebot für ihre Kunden um weitere acht Fonds vergrößert, die in Schweizer Franken inves­tiert sind. Das Spektrum umfasst vier gemanagte Aktien­fonds und vier Misch­fonds, die von Morningstar überdurch­schnittlich hoch bewertet wurden. Zwei der acht Fonds bieten den PrismaLife-Kunden darüber hinaus die Möglichkeit, kohlen­stoffarm und damit nachhaltig zu inves­tieren. Sie sind mit dem Siegel «Low Carbon Designation» von Morningstar ausge­zeichnet.

Holger Beitz, CEO der PrismaLife: «In einer für viele Menschen unsicheren Zeit ermög­lichen wir unseren Kunden mit den Schweizer-Franken-Fonds ein Plus an Sicherheit. Denn die stabile Währung und die Vorteile des Stand­ortes Liech­ten­stein mit seinem Triple-A-Rating sind ein festes Fundament für eine langfristige, rendi­te­ori­en­tierte und nachhaltige Vorsorge.»

12.05.2020

Generationsübergreifend abgesichert

PrismaLife baut Angebot an nachhal­tigen Fonds weiter aus

Die PrismaLife AG hat ihr Angebot an nachhal­tigen Fonds für ihre Kunden um weitere 18 Fonds vergrößert. Das Spektrum umfasst sieben gemanagte Aktien­fonds sowie drei Anlei­hen­fonds. Dazu kommen sieben ETFs sowie ein Mikro­fi­nanz­fonds. Alle sind von Morningstar mit überdurch­schnittlich hohen bzw. überdurch­schnitt­lichen Sustainability-Ratings bewertet worden. Kunden des liech­ten­stei­ni­schen Versi­cherers stehen damit ab sofort 29 renom­mierte Nachhal­tig­keits­fonds zur Verfügung, um Vermögen unter Beachtung ökolo­gi­scher und sozialer Gesichts­punkte sowie einer verant­wort­lichen Unter­neh­mens­führung auf- und ausbauen.

Holger Beitz, CEO der PrismaLife: «Immer mehr Menschen wollen ihre Vermö­gens­planung verant­wor­tungsvoll gestalten. Mit der konse­quenten Berück­sich­tigung von Nachhal­tig­keits­aspekten in unserer Fonds­auswahl bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, rendi­te­ori­en­tiert und nachhaltig zu inves­tieren. Nachhal­tigkeit zahlt sich aus, für unsere Kunden und für uns. Davon sind wir überzeugt.».

28.04.2020

Drei Schwestern

PrismaLife steigert Jahres­über­schuss auf mehr als 6 Mio. Euro

Die PrismaLife AG hat im Geschäftsjahr 2019 einen Jahres­über­schuss von mehr als 6 Mio. Euro erzielt und damit ihr Ergebnis gegenüber dem Vorjahr um 13 Prozent gesteigert. Die gebuchten Beiträge lagen mit 133 Mio. Euro nahezu auf Vorjah­reshöhe (138 Mio. Euro).

«2019 war ein weiteres erfolg­reiches Jahr für die PrismaLife», sagt PrismaLife-CEO Holger Beitz. «Den geplanten Überschuss haben wir deutlich übertroffen und zudem die Grund­lagen für ein weiteres nachhal­tiges Wachstum im Neuge­schäft geschaffen». Im Neuge­schäft der Nettotarif-Spezialistin dominieren mit einem Anteil von rund 70 Prozent weiterhin die abschluss­kos­ten­freien Tarife.

26.03.2020

PrismaLife AG: «Vorsorge muss in Krisen­zeiten flexibel sein»

Die PrismaLife AG bietet ihren Kunden und Vermittlern auch in Corona-
Zeiten den vollen Service und flexible Gestal­tungs­mög­lich­keiten. Dabei sollte die langfristige
Perspektive der Alters­vor­sorge weiter erhalten bleiben.

18.03.2020

PrismaLife AG mit Verän­derung in der Geschäfts­leitung

Dr. Marco Metzler (48), CFO der PrismaLife AG, wird Ende April 2020 aus
der Geschäfts­leitung des liech­ten­stei­ni­schen Lebens­ver­si­cherers ausscheiden.

11.03.2020

Markt­kom­mentar Börse März 2020

Der Doppel­schlag von Corona­virus und Ölpreis-Streit hat nach den deutlichen
Kursrück­gängen der vergan­genen Wochen nochmals zu massiven Kursver­lusten an den
Börsen geführt. Ebenso rasch wie das Virus verbreitet sich leider auch Angst.

20.02.2020

PrismaLife AG steigert Jahres­über­schuss erneut

Die PrismaLife AG hat 2019 nach vorläu­figen Zahlen einen Jahres­über­schuss von mehr als 6 Mio. Euro erzielt. «Unsere Ertrags­kraft ist deutlich gestiegen», sagt PrismaLife-CEO Holger Beitz. «Zudem sehen wir wieder Wachstum im Neuge­schäft, wobei wir den hohen Anteil von Netto­ta­rifen vor allem im Privat­kun­den­ge­schäft gehalten haben.»
Die PrismaLife ist Spezia­listin für nachhal­tigen Vermö­gens­aufbau mit fonds­ge­bun­denen Versi­che­rungen. Rund 70 Prozent des Neuge­schäfts entfielen 2019 auf Netto­tarife, also Tarife ohne einbe­rechnete Abschluss­kosten. Zum Jahres­beginn 2019 hatte der liech­ten­stei­nische Versi­cherer seine Kapital­anlage unter Nachhal­tig­keits­aspekten neu aufge­stellt. Im Fonds­an­gebot für die Kunden stehen unter anderem 11 explizite Nachhal­tig­keits­fonds zur Auswahl.

03.12.2019

PrismaLife AG als «famili­en­freund­liches Unter­nehmen» ausge­zeichnet

In der Kategorie «Mittlere und grosse Unter­nehmen» der «Great Place to Work»-Umfrage überzeugte der liech­ten­stei­nische Versi­cherer mit einer sehr guten Verein­barkeit von Familie und Beruf. Dafür wurde die PrismaLife am 27. November in Liech­ten­stein von Regie­rungsrat Mauro Pedrazzini als «famili­en­freundlich» ausge­zeichnet.

22.11.2019

Prisma Moments“ überzeugt mit medizi­ni­schen „Spitzen­leis­tungen“

Prisma Moments“ bietet aus medizi­ni­scher Sicht überdurch­schnitt­liche Leistungen und gehört zu den besten Dread-Disease-Versicherungen. Das ist das Ergebnis des diesjäh­rigen Produkt­ver­gleichs von Medi-Kost in Koope­ration mit einem Ärzte­netzwerk. Bei den schweren Erkran­kungen Krebs und Herzin­farkt sowie bei einem Verlust von Glied­maßen bietet „Prisma Moments“ in der Bewertung von Medi-Kost „Spitzen­leis­tungen“ für die Versi­cherten. Und auch bei Schlag­an­fällen und Unfällen erhalten „Prisma Moments“-Versicherungsnehmer überdurch­schnitt­liche Regelungen. 2018 hat das Deutsche Finanz-Service-Institut „Prisma Moments“ bereits als beste Dread-Disease-Police mit der Note „hervor­ragend“ ausge­zeichnet.

21.10.2019

Note „gut“ im Handelsblatt-Ranking für Fonds­an­gebot

Fonds­ge­bundene Renten­ver­si­che­rungen bieten in Zeiten von Negativ­zinsen solide Erträge für die Alters­vor­sorge – voraus­ge­setzt, die Fonds sind gut. Insgesamt 82 Fonds der PrismaLife hat die Rating-Agentur Assekurata für das Handels­blatt unter­sucht und mit „gut“ bewertet. PrismaLife als Neuein­steiger überzeugte mit der Qualität der angebo­tenen Fonds und erzielte 57 von maximal 65 verge­benen Punkten.

16.10.2019

Pakete packen für „Weihnachten im Schuh­karton“

Für Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beiter der PrismaLife hat das Weihnachtsfest bereits begonnen: Für die weltweit grösste Geschen­kaktion „Operation Christmas Child“ des inter­na­tio­nalen christ­lichen Hilfs­werks Samaritan’s Purse haben wir Geschenke­pakete gefüllt und gepackt. Die Aktion „Weihnachten im Schuh­karton“ hat seit ihrem Start 1993 mehr als 157 Millionen bedürf­tigen Kindern im Alter von zwei bis 14 Jahren Freude gemacht.
Jetzt sind die Pakete unterwegs, die Geldspende ist überwiesen. Wir freuen uns über leuch­tende Kinder­augen am Weihnachtsfest!

08.10.2019

Zinssatz für Anlage­stra­tegie Sonder­ver­mögen Taggeld erhöht

Die PrismaLife AG lässt ihre Kunden an ihrer erfolg­reichen Geschäfts­ent­wicklung teilhaben. Kunden des liech­ten­stei­ni­schen Versi­cherers mit Fonds­ge­bun­denen Lebens­ver­si­che­rungen, die die Anlage­stra­tegie Sonder­ver­mögen Taggeld gewählt haben, erhalten seit dem 1. Oktober 2019 einen Zins von 0.25 Prozent. Bis Ende September dieses Jahres lag der Zinssatz bei 0.0 Prozent.
«In einer Zeit mit Minus­zinsen im Euroraum bieten wir unseren Kunden mit dem angeho­benen Zinssatz eine attraktive Alter­native für sicher­heits­ori­en­tierte Anleger», sagt PrismaLife-CEO Holger Beitz.

10.09.2019

PrismaLife AG erwirt­schaftet starkes Halbjah­res­er­gebnis

Die PrismaLife AG hat im ersten Halbjahr einen Überschuss von mehr als 5.7 Mio. Euro erzielt. Damit erreichte der Versi­cherer ein mehr als doppelt so hohes Ergebnis wie im Vorjah­res­zeitraum (2.5 Mio. Euro) und ein höheres Ergebnis als im Gesamtjahr 2018 (5.3 Mio. Euro). Ursächlich für den Ergeb­nis­an­stieg waren die anhal­tende Kosten­dis­ziplin sowie ein deutlich verbes­sertes Invest­ment­er­gebnis. Die verdienten Prämien in Höhe von rund 62.4 Mio. Euro lagen leicht unter denen des ersten Halbjahres 2018 (65.1 Mio. Euro), das Neuge­schäft stieg deutlich um 32 Prozent.

01.08.2019

Volker Schulz

Volker Schulz neuer COO

Ab 1. August 2019 erweitert die PrismaLife ihre Geschäfts­leitung. Volker Schulz verstärkt als Chief Operating Officer (COO) das Führungsteam der PrismaLife AG. Schulz ist bereits seit Januar 2018 als Verant­wort­licher Aktuarfür den liech­ten­stei­ni­schen Versi­cherer tätig.

19.07.2019

1000 Profi-Tricks gelernt

Die einwöchige Fußball­aka­demie mit Trainern von Borussia Dortmund (BVB 09) war für die teilneh­menden Teams ein ganz beson­deres Erlebnis.

Mit großem Jubel haben die 42 Mädchen und Jungen die Medaillen und Urkunden entge­gen­ge­nommen, die PrismaLife-CEO Holger Beitz als Sponsor der Veran­staltung überreicht hat. „Es ist deutlich zu sehen, dass die Kinder aus Liech­ten­stein hier eine richtig gute Zeit hatten“, freut sich Beitz.

15.07.2019

PrismaLife sponsert BVB-Fussballakademie in Ruggell

Vom 15. bis zum 19. Juli findet beim FC Ruggell die BVB Evonik Fußball­aka­demie statt. Kinder zwischen 6 und 13 Jahren profi­tieren von Tipps und Tricks des Trainer­teams der BVB Fußball­aka­demie.

PrismaLife unter­stützt die Veran­staltung. „Wir haben nicht nur unseren Unter­neh­menssitz in Ruggell, sondern fühlen uns dem Land und den Menschen hier auch mit Blick auf die nachhaltige Gestaltung unseres Lebens und der Gesell­schaft tief verbunden“, sagt PrismaLife CEO Holger Beitz. „Deshalb ist es uns ein beson­deres Anliegen, mitzu­helfen, dass die Kinder diese besondere Chance bekommen.“

10.07.2019

Bestnoten von Vermittlern

Die PrismaLife AG hat bei der VEMA-Qualitätsumfrage Bestnoten der Vermittler erzielt. Besonders überzeugt hat die Produkt­qua­lität der Invali­di­täts­ab­si­che­rungen. Mit der besten verge­benen Note von 1.42 (1 = sehr gut, 6 = schlecht) gelang dem Spezia­listen für Netto­tarife der Sprung an die Spitze der zehn meist­ge­nannten Versi­che­rungen.